Letzte Aktualisierung: 11.08.2017

 

Fondssparen | Banken 2017

Fondssparplan Depot - Bei welchen Banken kann man einen Fondssparplan einrichten?

Ein Wertpapierdepot für Fondssparpläne wird von zahlreichen Banken angeboten, die im ständigen Wettbewer zueinander stehen. So konkurrieren nicht ausschließlich Filialbanken miteinander, sondern vor allem auch Direktbanken, die mit sehr guten Konditionen hervorstechen. Für den Endverbraucher sollte somit nicht ausschließlich die regionale Nähe zur Bank im Vordergrund stehen, sondern es sollten auch weitere Faktoren berücksichtigt werden, wie Breite der Fondsauswahl, Konditionen (jährliche Depot-Kosten, Höhe der Ausgabeaufschläge, Höhe der Gebühren für Order etc.). Schließlich sollte die dahinterstehende Bank zu den eigenen Vorstellungen passen. Denn nicht zuletzt ist in diesem Zusammenhang auch die Art und vor allem die Höhe der Einlagensicherung von Bedeutung. Im Folgenden haben wir einige der bekanntesten Banken aufgeführt, welche sehr interessante Konditionen für Wertpapierdepots anbieten. Für einen genauen Vergleich können Sie einfach mit unserem Depot-Vertgleichsrechner das für Sie beste und günstigste Depot ermitteln.

Fondssparen Depot - Comdirect Bank

Fondssparen Banken
Fondssparen - Die besten Banken
Die Comdirect Bank ist eine Tochter der Commerzbank, einer der größten Banken in Deutschland. Comdirect bietet als Onlinebroker alles was für erfolgreiche Wertpapiergeschäfte in einem Fondsdepot erforderlich ist, insbesondere ein online Aktiendepot mit zahlreichen Extras. Seit 1994 ist die Comdirect Bank selbständig am deutschen Markt tätig und bietet ihren Kunden sehr gute Konditionen bei Festgeld, Tagesgeld und FondsDepots. Mittlerweile betreut die Comdirect Bank über 1,4 Mio. Kunden. Darüber hinaus gibt es neben vielen Angeboten für Geldanlage auch ein kostenloses Girokonto mit einer hohen Guthabenverzinsung.

Fondssparen Depot - DAB Bank

Die DAB Bank gehört zu den bekannten Anbietern im Wertpapiergeschäft und betreut knapp 1 Mio. Kunden. Die DAB Bank gehört damit zu den führenden Direktbanken und besten Onlinebrokern. Ein Wertpapierdepot für Fondssparen wird in der Regel ohne Grundgebühren angeboten. Zudem stehen zahlreiche Fondssparpläne mit reduziertem Ausgabeaufschlag zur Verfügung. Für das Guthaben auf dem Verrechnungskonto wird ein attraktiver Zins gutgeschrieben. Für Fortgeschrittene oder Profis, die ihre Anlagegeschäfte bevorzugt online tätigen, ist dieses Depot durchaus interessant.

Fondssparen Depot - ING DiBa

Die ING DiBa Bank ist aus dem Bereich der Baufinanzierung sehr bekannt und wurde auch mehrfach als bester Online Broker ausgezeichnet. Das kostenfreie ING DiBa Depot eignet sich ebenfalls sehr gut für Fondssparpläne, da sehr viele Fonds ohne Ausgabeaufschlag angeboten werden. Alle Wertpapiergeschäfte können online erledigt werden.


 

Fondssparen Depot Vergleich 2017

Depot Vergleich - Die günstigsten Depots

Depot des Monats August 2017

Testsieger: Bestes Depot des Monats

Trader-Konto_300x250
>> Depot des Monats August 2017 <<


 

Fondssparen Bewertungen

Fondssparen

Fondssparen - Die besten Fondssparen-Depots im Vergleich

Diese Seite bewerten?

1 2 3 4 5

Im Durchschnitt wird diese Seite zum Fondssparen mit 3.5 bewertet, wobei 1 die schlechteste und 5 die beste Bewertung ist.
Es haben bisher 193 Besucher eine Bewertung abgegeben.

Partnerseiten: PKV · KV · Pflegeversicherungen · Pflegerente · Zahnzusatz-Versicherung · Zahnversicherungen · Riester Rente · Rürup Rente · Gehaltsumwandlung · Pflegegeld · BU · DD · KFZ · Kindervorsorge · FondsDepot · Finanzen · Lohnsteuertabelle